Brückenbau Personalvermittlung

Der Brückenbau ist seit alters her eine symbolträchtige Zunft

Die Brücke steht schon seit den Zeiten des Altertums für die Überwindung von Hindernissen und den Pioniergeist

Daran hat sich bis heute nichts geändert, ganz im Gegenteil, die Brücke steht heute für das Überwinden von Gegensätzen zwischen unterschiedlichen Kulturen und einen regen Austausch von Menschen und Ideen. Auch in der Technik haben Brücken eine große Bedeutung. Der Brückenbau gehört zum Bereich Bauwesen und dort wiederum zur Branche Metallbau oder besser Hochbau. Ohne den Brückenbau wäre ein modernes Verkehrsnetz einfach undenkbar. Brücken dienen nicht nur zum Überwinden von natürlichen Hindernissen wie Wasserläufen oder Tälern, sondern tragen wesentlich zur Entflechtung der Verkehrswege bei. Ohne Brückenbauten wäre das Netz der Autobahnen und Hochgeschwindigkeitstrassen der Bahn nicht zu realisieren.
Brückenarten

Die Arten der Brückenbauten sind sehr vielseitig

In alter Zeit wurden dafür meist Holz und Stein benutzt. Bis heute gibt es noch historische Brückenbauten aus der Antike und dem Mittelalter, die von dieser Bauweise Zeugnis ablegen. In der modernen Zeit werden Brücken meist als Stahlkonstruktionen errichtet. Je nach Einsatzort und verwendeten Material gibt es verschiedene Brückenformen. Eine der häufigsten Formen ist die Bogenbrücke. Diese Brückenart ist besonders für Stein und Beton geeignet. Deshalb findet man sie oft bei älteren Brücken. Andere Bauformen sind Hängebrücken, Schrägseilbrücken oder Spannbandbrücken. Außerdem gibt es noch Sonderformen der Brücken, z. B. die Schwimmbrücke (Pontonbrücke), die bis heute noch vom Militär zur Überwindung von Wasserhindernissen oder als Behelfsbrücke zum Ersatz von zerstörten Brücken nach Naturkatastrophen verwendet wird. Eine andere verbreitete Form der Brücken sind bewegliche Brücken, zu deren bekanntesten Beispielen wohl die berühmten Zugbrücken mittelalterlicher Burgen gehören. Heute werden hauptsächlich solche beweglichen Brücken wie Klappbrücken, Drehbrücken oder Hubbrücken verwendet, um einerseits Wasserläufe zu überbrücken, andererseits aber dem Schiffsverkehr freie Durchfahrt zu ermöglichen. Viele der Brückenbauten gehören zu den spektakulären Großbauten, die zu Wahrzeichen der betreffenden Städte wurden. Gute Beispiele dafür sind die Golden Gate Bridge in San Francisco oder die Hafenbrücke in Sydney (Australien). Ein aktuelles Beispiel für ein Großprojekt im Brückenbau ist die Brücke über den Großen Belt von Dänemark nach Schweden.

 .